Open Science in der Praxis

Der Begriff „Open Science“ ist seit einiger Zeit in aller Munde. Doch manchen ist sicherlich noch nicht bewusst, wie (positiv) sich Open Science in der Praxis bemerkbar macht bzw. machen wird und welche Bemühungen täglich geleistet werden müssen, um Open Science voranzutreiben. Darüber gibt Hendrik Werner in diesem Blogbeitrag Auskunft.…

1 Kommentar

Langzeitarchivierung: Kann das weg oder ist das noch Wissenschaft?

Von unerwartet schwierigem Umgang mit kurzlebigen Daten, Dateien, Informationen und weiteren Herausforderungen bei der digitalen Langzeitarchivierung berichtet Alena Tenchova-Janzik. Für eine Session des Open Science Barcamps hat Dr. Katharina Markus von ZB MED das Thema „Open Science, FAIR – Wiederverwendbarkeit durch Langzeitarchivierung“ zur Diskussion gestellt. Schnell stellte sich heraus, dass…

1 Kommentar

Open Science Barcamp goes Cologne – die Give-Aways

Für die Vorbereitung des Barcamps haben sich verschiedene Gruppen von Studierenden zusammengefunden. Eine davon entschied sich für die Organisation von Give-Aways für die Teilnehmenden. Denn alle, die sich früh genug angemeldet hatten, sollten ein kleines Geschenk bekommen. Katharina Merget berichtet über die Auswahl der Give-Aways für das Barcamp und das…

3 Kommentare

Forschungssoftware und Bibliotheken

Stefan Krupp berichtet aus der Session „Offene Fragen zu den rechtlichen Aspekte bei Research Software Development“. Als Wikipedianer ist er ein Anhänger von freien Lizenzen. Die Wissenschaften werden immer digitaler. Wissenschaftlichen Bibliotheken fehlt es oft an Personal und Know-how, wenn es um Forschungssoftware geht, die erhobene Daten erst nutzbar macht.…

1 Kommentar

Ein Barcamp in Zeiten von AHA und Digitalität

Wie schafft man es, eine Veranstaltung, die bis jetzt in Präsenz stattfand, im digitalen Bereich ins Leben zu rufen? Was ist zu beachten, welche Probleme treten auf und kann man den Erwartungen gerecht werden? Wie diese Fragen beantwortet und Probleme bewältigt wurden, berichten Marco Keller und Pauline Aldenhövel. Von der…

1 Kommentar

Open Science Goes Cologne

Prof. Dr. Ursula Arning und Maya-Marusha Persicke berichten über das Open Science Barcamp von und mit Studierenden der TH Köln sowie Open-Science-Expert:innen aus Forschungseinrichtungen und Bibliotheken. Das Barcamp wurde von Studierenden des 4. Semesters im Rahmen der Lehrveranstaltung “Open Access, digitales Publizieren und Management digitaler Ressourcen” des Studiengangs “Bibliothek und…

1 Kommentar

Aufbau einer qualitätsgesicherten Open-Access-Publikationsplattform – die drei wichtigsten Überlegungen aus Sicht einer Publikationsmanagerin

Konkrete Hilfestellungen beim Aufbau einer qualitätsgesicherten Open-Access-Publikationsplattform stellen bisher ein Desiderat in der Praxis vieler wissenschaftlicher Bibliotheken dar. Fragen wie „Was muss ich beachten, wenn ich eine Publikationsplattform aufbauen möchte?“, „Welche Ressourcen habe ich dazu zur Verfügung?“ und „Wie kann ich zeigen, dass die Plattform vertrauenswürdig ist und allen qualitativen…

0 Kommentare

ELN-Filter hilft bei der Auswahl von ELNs für die Lebenswissenschaften – neuer Service von PUBLISSO

Beatrix Adam und Birte Lindstädt stellen den ELN-Filter vor - einen weiteren Service zur Unterstützung bei der Auswahl und Einführung von Elektronischen Laborbüchern.  In Ergänzung zum ELN-Wegweiser, der für das nötige Hintergrundwissen zum Thema Auswahl und Einführung eines Elektronischen Laborbuchs sorgt, stellt PUBLISSO den ELN-Filter im Excel-Format zum Download zur…

0 Kommentare