Read more about the article „Hermann Schaaffhausen zum 200. Geburtstag“ – Vortrag zur Ausstellungseröffnung
Foto: ZB MED / Christian Wittke

„Hermann Schaaffhausen zum 200. Geburtstag“ – Vortrag zur Ausstellungseröffnung

Vom 15. Oktober 2016 bis zum 26. März 2017 zeigt ZB MED in der Hauptbibliothek in Köln die Ausstellung „Hermann Schaaffhausen zum 200. Geburtstag“. Die Ausstellung präsentiert Originalfunde, Dokumente und weiteren Objekte und gibt so einen Einblick in das Leben und Werk des Bonner Anthropologen. Sie entstand in Zusammenarbeit mit…

0 Kommentare

Frischer Wind bei ZB MED – Transformationsprozess gestartet

Von Elke Roesner Wir haben eine Weile an dieser Stelle nicht mehr über unsere Aktivitäten berichtet. Inzwischen ist jedoch viel passiert. Interimsdirektor Dr. Dietrich Nelle Seit dem 1. Oktober 2016 ist Dr. Dietrich Nelle (vormals beim Bundesministerium für Bildung und Forschung), Interimsdirektor von ZB MED. Dr. Nelle wird bei der…

0 Kommentare

Warum gibt es uns eigentlich zwei Mal? Von USB und ZBL zu ZB MED!

von Martin Briel (Auszubildender bei ZB MED) ZB MED versorgt Kundinnen und Kunden in Köln mit Literatur und anderen Medien aus den Bereichen Medizin und Gesundheit und in Bonn mit Informationen rund um die Ernährungs-, Umwelt- und Agrarwissenschaften. Alle diese Themen zusammen sind die Lebenswissenschaften. Aber warum machen wir es…

0 Kommentare

Frauenberuf? Männerberuf? Tschüss, Klischee! Teil II

  Wir möchten junge Frauen und Männer bei der Berufswahlorientierung unterstützen. Was 2011 mit unseren Boys'Day-Aktionen begann, wurde 2014 erstmals auch für Schülerinnen mit unserem Girls'Day-Angebot realisiert. Unter dem Slogan "Clevere Girls machen sich stark für die Technik von morgen" engagiert ZB MED sich 2016 zum dritten Mal mit großer Einsatzbereitschaft…

0 Kommentare

Frauenberuf? Männerberuf? Tschüss, Klischee! Teil I

Den passenden Beruf zu finden ist keine einfache Aufgabe. Jugendliche, die durch Praktika oder das Projekt Boys' und Girls'Day mehr über einige Berufe erfahren haben, fällt die Wahl oft schon leichter. Aber noch immer lassen sich junge Frauen und Männer von Geschlechterklischees und Rollenerwartungen einschränken und in ihrer Berufswahl beeinflussen.…

0 Kommentare