DDA auf ProQuest Ebook Central oder wie Sie ZB MED E-Books zum Kauf vorschlagen können

„Nutzergesteuerte Erwerbung (DDA, Demand Driven Acquisition) von E-Books aus den Fachgebieten Agrarwissenschaften, Ernährung, Gesundheit, Medizin, Umwelt und angrenzenden Gebieten auf ProQuest Ebook Central jetzt deutschlandweit für den Fernzugriff!“ – Diese Meldung von ZB MED wurde über diverse bibliothekarische Kanäle verbreitet. Aber was verbirgt sich jetzt genau dahinter? von Anne Lerch…

0 Kommentare

Informationen in Zeiten von Corona

Coronavirus SARS-CoV-2: Hinweise auf verlässliche Quellen Von Prof. Dr. Dietrich Rebholz-Schuhmann, Wissenschaftliche Leitung von ZB MED und Elke Roesner, Marketing und Kommunikation Update 03.04.2020 Neu: LIVIVO hat eine spezielle COVID-19 / SARS-CoV-2 Collection: https://www.livivo.de/covid19 Die Spezialsuche ermöglicht die Recherche in rund 50.000 spezifischen Einträgen aus verschiedenen Quellen. In die LIVIVO COVID-19…

1 Kommentar

Die Versorgungsstrategie von ZB MED

von Dr. Elisabeth Müller ZB MED ist das überregionale deutsche Zentrum für Informationen und Literatur in den Lebenswissenschaften. Vor dem Hintergrund der Digitalisierung hat sich das Nutzungs- und Publikationsverhalten gewandelt. Dies bietet Chancen zu einer leichteren Zusammenarbeit in der Literaturversorgung. ZB MED agiert daher jetzt auf der Grundlage von Bedarf…

0 Kommentare

In LIVIVO wächst die Anzahl der Forschungsdaten

Von Barbara Weidlich-Völckers Die Offenlegung wissenschaftlicher Forschungsdaten zu Publikationen ist ein wichtiges Thema für ZB MED. In LIVIVO, dem ZB MED-Suchportal für die Lebenswissenschaften (1), wird daher seit drei Jahren kontinuierlich nachgewiesene Literatur mit zugehörigen frei zugänglichen Forschungsdaten aus Forschungsdatenrepositorien wie Dryad (2) verknüpft. Dadurch wird die Sichtbarkeit und Nachnutzbarkeit…

0 Kommentare

Ein Vergleich lebenswissenschaftlicher Ontologien mit dem Suchportal LIVIVO

Von Alexandra Hagelstein Semantische Suche Im letzten Blogbeitrag der LIVIVO-Labs „Beyond Metada“ haben wir die Vorgehensweise beschrieben, wie wir LIVIVO semantisch mithilfe von Entitäten aus Ontologien anreichern. Die Entitäten werden mit dem UIMA Framework extrahiert und in unserem ZB MED Knowledge Environment gespeichert. Bei genaueren Betrachtungen sind uns weitreichende Überschneidungen aufgefallen.…

0 Kommentare
Read more about the article Ein Jahr LIVIVO – ein Rückblick
Zur internen Feier des Launchs der Beta-Version von LIVIVO im April 2015 gab es leckeren selbstgebackenen Kuchen der Projektmitglieder.

Ein Jahr LIVIVO – ein Rückblick

Der 15.04.2015 war für ZB MED ein ganz besonderer Tag. Nach nur 17 Monaten interner Vorarbeit ging das neue ZB MED-Suchportal Lebenswissenschaften online: LIVIVO. Die Beta-Version des Portals bot bereits alle wichtigen neuen Features: Modernes, responsives Design, interdisziplinäre Recherchemöglichkeiten, verbesserte Nutzerführung, Filterung nach Fachgebieten und Einbindung von Forschungsdaten. Um dies…

0 Kommentare